Duales Konfliktcoaching

Duales Konfliktcoaching ist ein mehrstufiger Prozess, um einen Konflikt zwischen zwei Personen bzw. Personengruppen aufzulösen.

Fallbeispiel: Eine Führungskraft und eine Mitarbeiterin hatten weitreichende Differenzen. Die Kommunikation litt erheblich, eine direkte Zusammenarbeit war nicht mehr möglich. Alle Versuche der Führungskraft in Form von Mitarbeitergesprächen waren ins Leere gelaufen. Als das Team begann, sich in Lager aufzuspalten, wurde ich als externer Konfliktcoach um Hilfe gebeten.

Um an den Kern des Konflikts zu gelangen, ist das gegenseitige Zuhören und Verstehen entscheidend. Hierfür eignet sich die Methode des Dualen Konfliktcoachings.

Exemplarischer Ablauf: Duales Konfliktcoaching

Bischoff_duales_Konfliktcoaching