3D-Lernen

3d-lernen
shadow

Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!

Im Rahmen von Veränderung geht es immer darum, alte und bekannte Muster zu hinterfragen, Neues zu lernen und neue Wege zu gehen. In meiner Arbeit mit Individuen und Gruppen nutze ich die Vorteile des dreidimensionalen Lernens, damit die Teilnehmer Neues leichter lernen und nachhaltig etablieren.

In meiner Arbeit nutze ich ganz gezielt eine Kombination folgender Lernformen:

  1. Kopf: Kognitives Lernen
  2. Lernen durch Wissenserwerb und Informationsaustausch

  3. Emotion: Emotionales Lernen
  4. Emotionale Erfahrungen sind extrem nachhaltig und bleiben lange in Erinnerung

  5. Aktion: Handlungslernen
  6. Handlungslernen bietet als Methode eine Kombination verschiedener Lernarten und stellt so eine extrem nachhaltige Lernmethode dar

Damit Gelerntes sich nachhaltig verankert, lege ich je nach Thema und Zielgruppe eine passende Mischung verschiedener Lernmethoden und Ressourcen fest und nutze die Vorteile des dreidimensionalen Lernens und meiner Kompetenz 3hoch2.